Wandern im Murnauer Moos, Rundweg, Rundwanderung

Rundwanderung durch das Murnauer Moos

             Share on Tumblr
Murnauer Moos im Landkreis Garmisch-Partenkirchen
Blick über das Murnauer Moos

Nachdem ich schon rund zwei Jahre in einem Nachbarort von Murnau gewohnt habe, fragte mich mein Vater eines Tages, ob ich denn schon im Murnauer Moos wandern war? Murnauer Moos?! Noch nie gehört! Also das geht ja gar nicht, rief er aus! Und sogleich wurde ich aufgeklärt, dass das Murnauer Moos nach der letzten Eiszeit entstanden ist und eines der größten Moorgebiete Europas ist. Das ist sozusagen Wander-Allgemeinwissen! Wow das konnte ich mir gar nicht vorstellen, dass sich so eine Perle bei Murnau verbirgt. Bisher habe ich immer nur die Shoppingläden gesehen! Die Bildungslücke zu füllen, machte ich mich also eines Tages auf, im Murnauer Moos zu wandern. Und ich muss sagen, die landschaftliche Schönheit hat mich wirklich fasziniert! Auch dass man hier einfach ewig gehen kann und so ein bisschen an Zeitgefühl verliert, so dass man meinen könnte, man wäre wirklich in einer vorgeschichtlichen Zeit unterwegs. Die Wege sind flach und gut ausgebaut. So sind die Wanderungen auch für ausgedehnte Kinderwagentouren und Senioren mit guter Kondition geeignet. Besonders putzig mutet der Bohlenweg an. Dieser führt über einen kleinen Holzsteg durch das Moos und hat mich ein bisschen an antike Kulturen erinnert, die ich in England kennen gelernt habe und welche Moorlandschaften auf diese Art für sich erschlossen haben.

Anbei der Rundweg welche wir gemacht haben:

Ausgangspunkt für PKW:

Wanderparkplatz Ramsachstraße in Murnau (ein paar hundert Meter nach dem Gashof Alpenhof).

Streckenverlauf:

Von hier wandern wir durch das Murnauer Moos und über den Bohlenweg zur Ortschaft Grafenaschau. In Grafenaschau fahren wir mit dem Zug bis nach Seeleiten-Berggeist und wandern dann wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Einkehrmöglichkeit: Gaststätte Ähndl auf dem Rückweg.

Gehzeit: Je nach Kondition, ca. 2,5 bis 3 Stunden.

Der Bohlenweg im Murnauer Moos Die Ramsach im Murnauer Moos
Der Bohlenweg und der kleine Fluß Ramsach im Murnauer Moos

KOMMENTARE:

Sog wos! Mia gfrein uns üba jeden netten Kommentar!