Trachtenumzug Oktoberfest München

Traditioneller Trachtenumzug am ersten Sonntag des Oktoberfests

             Share on Tumblr
Trachtler mit einer Wildsau

An jedem ersten Oktoberfest Wochenende findet traditionell der Münchner Trachtenumzug statt. Nach dem feierlichen Einzug der Wiesnwirte, einen Tag zuvor, sind am Sonntag die Trachtler und Schützen dran! Ab 10:00 Uhr ziehen sie von der Maximiliansbrücke, am Fuße des bayerischen Landtags, durch die Münchner Innenstadt bis zur Theresienwiese. Man sieht viel Tracht, aber nicht nur aus Bayern sondern aus der ganzen Welt. Der Umzug ist eine Fundgrube für echte Trachtenfans! Verblüffend sind die Trachtler des Gauverbands Nordamerika, welchen man nicht mal ansatzweise ansieht oder anhört, dass sie aus Amerika kommen! Die weiß-blauen Wurzeln sind halt stärker als alle Stars and Stripes! Der Umzug dauert gut zwei Stunden. Wer nicht so lange stehen möchte, der kann an einigen Stellen der 7km langen Marschroute eine Tribünenkarten kaufen. Allerdings sind die mit 35 Euro nicht billig! Wer´s ganz gemütlich haben möchte, der sieht sich den Umzug zu Hause in der ARD an, welche jedes Jahr live überträgt. Hier bekommt man auch noch allerhand Hintergrundwissen zu den einzelnen Trachtengruppen.

Trachtenumzug München Männer mit Axt Elegante Herren auf dem Münchner Trachtenumzug
Elegantes Paar Trachtler mit Trompeten

Route des Trachtenumzugs:


KOMMENTARE:

Sog wos! Mia gfrein uns üba jeden netten Kommentar!